Tresen: Kobanê und der Aufbau basisdemokratischer Strukturen in Nord-Kurdistan

Es lebe die Freiheit!

Neben leckerer Küfa und kalten Getränken wird es im Oktober auf unserem Tresen eine Infoveranstaltung geben:

Kobanê und der Aufbau basisdemokratischer Strukturen in Nord-Kurdistan

In Zeiten massiver staatlicher Repression, dem Kampf um Kobanê und einem ins Stocken geratenen Friedensprozess zwischen den Guerillas der PKK und dem türkischen Staat, wird ungeachtet dessen der Aufbau eines Rätesystems in Kurdistan weiter voran getrieben. Frauen-, Jugendräte und weitere Formen der Selbstorganisation von unten sowie kommunale Selbstverwaltungen werden geschaffen. Diese Strukturen existieren jenseits von Staat, Macht und Kapital und stellen eine Antwort auf kapitalistische Ausbeutung sowie militärische und biopolitische Unterdrückung dar. Ein Modell für die radikale Linke (nicht nur) hierzulande?

Im März 2015 waren die Referent*innen Teil einer internationalistischen Delegation, welche mit YXK, dem kurdischen Studierendenverband, den türkischen Teil Kurdistans bereisten.

Das ganze findet in Zusammenarbeit mit den Genoss*innen von Hände weg vom Wedding! sowie North East Antifascists statt.

haendewegvomwedding.blogsport.eu

antifa-nordost.org

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace
  • Facebook