Freiheit statt Angst!


Ein breites Bündnis ruft für den 7. September 2013 dazu auf, für Bürgerrechte, Datenschutz und ein freies Internet auf die Straße zu gehen. Unter dem Motto „Freiheit statt Angst“ geht es los um 13 Uhr am Alexanderplatz (Karl-Marx-Allee, das ist im Nordosten des Alexanderplatzes).
Die neuesten Enthüllungen zur totalen Überwachung des Internets insbesondere durch US-Geheimdienste, das Gefangenenlager in Guantanamo, die Inhaftierung von Bradley Manning und die Jagd auf Edward Snowden sowie die Polizeigewalt gegen Blockupy zeigen, dass verfassungsmäßig garantierte Freiheits- und Bürger_innenrechte für die Herrschenden nicht bindend sind. Sie wollen Kapitalismus ohne Demokratie, wir wollen Anarchie ohne Kapitalismus.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace
  • Facebook