ASJ-Tresen am 20.04.13


20.04.13 | 19 Uhr | Tresen + Info | Lunte – Weisestr. 53 (U-Bhf Boddinstraße [U8])
Unser erster Tresen ohne Schnee im Jahr! Das heißt es wird für euch noch einfacher zu Vokü und Getränken nach Neukölln zu kommen. Darüber hinaus haben wir eine Infoveranstaltung für euch vorbereitet: Die antikapitalistische Walpurgisnacht ist eine traditionsreiche, politische Veranstaltung in Berlin. Nach Jahrzehnten der räumlichen Verhaftung in „linken Szenekiezen“, findet sie nun zum zweiten Mal in Berlin-Wedding statt. Dieser Bezirk ist wie alle anderen innerstädtischen Bezirke von einem massiven Aufwertungsprozess betroffen. Steigende Mieten gehen dabei Hand in Hand mit erhöhter Polizeipräsenz, welche den reibungslosen, neoliberalen Umbau der Stadt mittels rassistischer Polizeikontrollen und einer umfassenden Sicherheitsarchitektur durchsetzen soll. Quartiersmanagements fungieren dabei als scheindemokratische Einrichtungen, die politischen Bemühungen der städtischen Institutionen orientieren sich jedoch an einer Law&Order-Politik und gehen an den Bedürfnissen der von sozialer Marginalisierung Betroffener weit vorbei. Wir möchten uns von unten organisieren – und laden euch daher zu der heutigen Veranstaltung ein. Wir referieren kurz zu Racial Profiling, Quartiersmanagments und anderen Unschönheiten und möchten mit euch ins Gespräch kommen. Take Back The City!
Also kommt vorbei und habt Spaß.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace
  • Facebook