Infoveranstaltung: „Workers’ Centers in den USA“

Workers centers
Freitag 23.11.2012 | 19 Uhr | Info | FAU Lokal (Lottumstr. 11)

In den USA organisieren sich papierlose MigrantInnen und andere prekäre ArbeiterInnen in sogenannten „Workers’ Centers“, um für ihre Rechte und Interessen zu kämpfen. Martina Benz, die zu den Zentren geforscht hat, stellt diesen Organisationsansatz vor. Die Veranstaltung wird von der FAU-Berlin organisiert.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace
  • Facebook