Podiumsdiskussion: „Niemand ist vergessen!“

niv-banner
Dienstag 20.11.2012 | 19 Uhr | Podiumsdiskussion | Galiläakirche, Rigaer Str. 9

Am 21. November 2012 jährt sich die Ermordung des Berliner Hausbesetzers und Antifaschisten Silvio Meier zum 20. Mal. Anlässlich dieses Datums findet eine Podiumsdiskussion zum Thema „In welcher Form den Opfern rechter Gewalt gedenken?“ statt. Hier wird unter andern auch die Initiative „Niemand ist vergessen!“ aus ihren Erfahrungen mit ihrer Erinnerungsarbeit zum Gedenken an Dieter Eich, der im Mai 2000 von Neonazis ermordet wurde, berichten.

Die Veranstaltung reiht sich ein in eine Reihe von Aktionen zum Gedenken Silvio Meiers:

Silvio-Meier-Mahnwache: Mittwoch 21. November | 17 Uhr | U-Bhf. Samariter Str.
Silvio-Meier-Demo: Samstag 24. Nov. | 15 Uhr | U-Bhf. Samariter Str.

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace
  • Facebook