Archiv für August 2011

Das wird spaßig!

wahllosglücklichk9

02.09.2011 | Soli-Party | K9
Nach einem sehr schö­nen Kon­zert am letz­ten Frei­tag mit sehr guten Bands, sehr net­ten Gäs­ten und viel In­fo­ma­te­ri­al kommt auch schon das nächs­te spa­ßi­ge Event. Wir laden euch herz­lichst zum All-​Ti­mes-​Tanz in die K9 um die „Wahllos Glücklich?!“ Kam­pa­gne zu un­ter­stüt­zen und das ein oder an­de­re In­fo­ma­te­ri­al ab­zu­stau­ben (für alle die die kos­ten­lo­se Bro­schü­re noch nicht haben ein MUSS)
Ge­fei­ert wird am 2.9. ab 22 Uhr mit le­cke­ren Cock­tails, an­de­ren er­fri­schen­den Ge­trän­ken und einer Menge sehr fei­ner Musik in der Kin­zig­stra­ße 9 (U Sa­ma­ri­ter­stra­ße). Das wird ne fette Sause!!

Und vor­her gibt es ab 19 Uhr eine ver­dammt in­ter­es­san­te Ver­an­stal­tung mit dem Thema „Se­xu­el­le Nor­ma­li­sie­rung & christ­li­che Wie­der­er­we­ckung in den USA“. Op­ti­ma­ler weise fin­det diese auch in der K9 statt, so­dass ihr euch erst bil­det und dir­ket im An­schluss fei­ern gehen könnt.
Mehr Infos zu der Ver­an­stal­tung fin­det ihr bei „Not Welcome“.

Workshop „Populismus – Neue Parteien und alter Rassismus“

27.08.2011 | 18.00 Uhr | Jugendhaus Königstadt
Populismus, Populismus, Populismus?! In der Politik wird mit diesem Begriff um sich geschmissen, doch was verbirgt sich hinter diesem vorwurfsvollen und oft benutzten Wort? Dies wird im Zuge der Berlinwahlen im September zunehmend diskutiert. Viele neue rechtspopulistische Parteien traten im Verlauf der letzten Jahre in Deutschland und Europa ins öffentliche Geschehen. Diese sprechen von Freiheit und Menschenrechten, machen andererseits mobil gegen Flüchtlichgslager und protestieren gegen den Bau von Moscheen.
„Die Freiheit“, „Pro Deutschland“ und „Pro Berlin“ treten ins Licht der Öffentlichkeit, um für den berliner Landtag und die Bezirksvertretungen zu kanidieren. Was wollen diese Parteien wirklich, was verbirgt sich hinter ihren Forderungen?
Zusammen mit euch wollen wir das in einem Seminar herausfinden und diskutieren.

Soliparty für die Wahllos Glücklich?! Kampagne

wgsoliparty

26.08.2011 | 20.00 Uhr | Soliparty | Saarbrückerstr. 24
Diesen Semptember finden in Berlin wieder einmal Wahlen statt und von allen Seiten werden wir jetzt von großen Plakaten umringt, die uns so viel versprechen oder, in vielen Fällen, auch mal gar nichts aussagen.
Um diesem Zirkus ein Gegenprogramm bieten zu können, braucht das „Wahllos Glücklich?!“ eure Unterstützung.
Also kommt vorbei und feiert mit.
Los gehts um 20.00 Uhr im Jugenclub Königstadt nähe U-Senefelder Platz (U2)

Tresen in der Lunte


20.08.2011 | ASJ Berlin Tresen | Stadtteilladen Lunte
Diesen Samstag ab 19.00 Uhr ist es wieder soweit!
Die Anarchosyndikalistische Jugend Berlin veranstaltet ihren monatlichen Soli-Tresen in der Lunte in Neukölln. Bei billigen Getränken, VoKü und Musik könnt ihr auch dieses mal wieder einen gepflegten Abend in netter Atmosphäre verbringen. Wie immer freuen wir uns auf euch, also kommt vorbei.

Kontrollverluste Festival

Kontrollverluste Festival 2.0
20.08.2011 | Kontrollverluste Festival | Kranbahnpark Oberschönweide
Am Samstag findet zum vierten mal das Kontrollverluste Festival in Oberschöneweide statt. Kommt alle und unterstützt das antifaschistische, emanzipatorische und unkommerzielle Fest!

Mobi-Video „Freiheit ist nicht wählbar!“

26.08.2011 | 18.00 Uhr | Vorabend-Demo | Boxhagener Platz
Vom 27. bis 28. August veranstaltet Pro Deutschland/Pro Berlin eine abgespeckte Variante ihres „Anti-Islamisierungskongresses“. Ein Wochenende später läd „Die Freiheit“ Geert Wilders, den Vorsitzenden der niederländischen Rechtspartei „Partij Voor de Vrijheid“, nach Berlin ein.
Antifaschistische und antirassistische Gruppen machen dagegen mobil.
Kommt alle am 26. August zur Vorabend-Demo gegen soziale Ausgrenzung und Rassimus!

Kommt zum Weisestraße Fest!

weisestra�enfest

13.08.2011 | Unabhängiges Straßenfest Weisestraße | Neukölln
Dieses Jahr beteildigen wir uns am zweiten unabhängigen Straßenfest Weisestraße. Weitab von Parteien und Quartiersmanagement feiern hier NachbarInnen und FreundInnen, verschiedene Initiativen und Gruppen stellen ihre Projekte vor und es gibt ein großes Angebot an Essen und Live-Musik.

Nähere Infos zum Fest findet ihr hier.

Filmvorführung im FAU-Lokal

Katzenkopf mit Filmstreifen
12.8.2011 | 20.00 Uhr | Filmvorführung | FAU Lokal
Die ASJ Berlin lädt euch zu Film und Popcorn ins FAU Lokal ein. Dieses mal darf das Publikum selber entscheiden welchen Film es sehen will. Zur Wahl stehen „Libertarias“ und „Land and Freedom“, zwei Filme die zur Zeit des spanischen Bürgerkrieges spielen.
In „Libertarias“ geht es um eine Nonne, welche zu den Mujeres Libres, der libertären Frauenorganisation kommt, und mit diesen die Realität von Krieg und Revolution erfährt (leider nur auf Spanisch mit englischen Untertiteln).
„Land and Freedom“ wiederum handelt von einem englischen Kommunisten, der nach Spanien geht und dort den ungleichen Kampf gegen die Franco-Truppen und die internen Auseinandersetzungen auf republikanischer Seite erlebt (auf Deutsch).
Also kommt vorbei und entscheidet selbst was ihr sehen wollt.
FAU Lokal || Lottumstraße 11 || U-Rosenthaler Platz | U-Rosa-Luxemburg-Platz