Es geht um viel mehr….

ASJ_Berlin_Schulstreiklogo

Wie nun schon zum wiederholten Male, findet heute, am 09.06.2011, der sogenannte Bildungsstreik statt. Viele verschiedene Gruppen und Menschen sind auch dieses Jahr wieder mit dabei, um gemeinsam gegen die Schule, wie sie ist, zu demonstrieren. Doch hinter dieser Forderung stehen ganz unterschiedliche Vorstellungen davon, wie diese „bessere“ Schule, wie dieses Jahr der die GEW (LehrerInnengewerkschaft) verlangt, aussehen soll.
Geht es einigen nur um mehr Geld für LehrerInnen und die Schulgebäude, so geht es uns um viel mehr:
Wir fordern ein Leben, in dem wir selbst entscheiden können, wann, wo und vor allem wie und was wir lernen!
Wir haben die Nase voll davon, fünf Tage die Woche um 8 Uhr auf der Matte zu stehen, um uns Inhalte eintrichtern zu lassen, die uns oft noch nicht einmal interessieren, sondern so vom Berliner Senat festgelegt wurden.
Doch diese Forderungen werden die PolitikerInnen nicht durchgehen lassen, denn sie sind froh, junge, tüchtige Menschen heranzuzüchten, um dann starke wirtschaftliche Kräfte zu haben, die die das tun, was ihnen weiterhin ihre Posten sichern.gesagt wird, die jeden Tag pünktlich zur Arbeit gehen, die einfach funktionieren statt zu leben.
Deswegen ist unsere einzige Möglichkeit, auf dem Weg zu einem Lernen, das wir selbstbestimmen können, schon jetzt gemeinsam zu handeln.
Wenn wir also Probleme haben mit unverschämten LehrerInnen, zu vielen Hausaufgaben oder Klassenräumen in heruntergekommenen Zustand, müssen wir uns zusammen tun und gemeinsam direkt in der Klasse oder Schule handeln!
Setzt euch zusammen mit Leuten aus eurer Schule, die eure Probleme teilen (denn niemand ist damit allein) und kämpft Seite an Seite gegen das, was jeden Morgen dazu führt, dass ihr keine Lust habt, in die Schule zu fahren.

Auf dass dieser heutige Tag des Protestes kein symbolischer Akt bleibt, sondern der Beginn des Kampfes gegen diese Art von Schule und das System, das sie möglich macht!unser Unmut endlich zur Wut wird und unsere Wut zu Aktion!
Lasst uns unser Leben selbst in die Hand nehmen!

Flyer als

Share and Enjoy:
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • MySpace
  • Facebook